Workshop 12. & 13.10.2013

Ein ereignisreiches Wochenende ist zu Ende! Dieses Wochenende brachte nicht nur Muskelkater vom Arbeiten, sondern auch durch ständiges Lachen! ;-) ...und das mit 3 Wiederholungstätern, wir wussten somit worauf wir uns an diesem Wochenende einlassen :-)

ernsthaft wurde begonnen

es wurde über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von Gerätschaften diskutiert

Sehnen wurden hergestellt

Motivationsunterstützung (?) beim Sehnenwickeln

es wurde auch gearbeitet

geraspelt

geschliffen

gewickelt



gefeilt


kommuniziert



ausprobiert



getillert






wieder etwas runtergearbeitet

nachgedacht


gefühlt

auf andere verwiesen
Auf besonderen Wunsch "Abstrusität"





wieder diskutiert

feingearbeitet

freundlich in die Kamera geschaut


ernsthaft gearbeitet, aber meist mit einem Grinsen


Sonntag morgen: die Ruhe vor dem Sturm! ;-)


und dann ging es mit dem Testen des 1. Bogens los



der 2. fast fertige Bogen

der 2. Bogen für ihn an diesem Wochenende!

Sieht doch gut aus!

Wir hatten Spaß bei der Arbeit

es wurde eingezeichnet


die Sehne gekürzt! Schade um die viele Arbeit! ;-)

geprüft

nachgearbeitet

Sehnennocke in den Pfeilschaft gefräst

intensiv nachgearbeitet

intensiv über die unterschiedlichen Möglichkeiten kommuniziert

intensiv umgestürzt

Gruppengespräche geführt

und wie machst Du das??

Bei jedem Workshop wird einer der Teilnehmer ausgelost, der die Pfeilschäfte für alle anspitzen muss!
Dieses mal hat es unserern Doppelbogen-Bauer erwischt!
Dafür durfte er für andere Arbeiten Outsourcing betreiben!

...es geht nicht nur mit den Zähnen, sondern auch mit den Ohren

Befiedern "von Hand"

Kürzen der Federn


Fahnen entfernen

schon mal ausprobieren, ...hast Du toll gemacht!

entspanntes Wickeln

dabei kann man(n) sich auch wieder austauschen




Dieses mal alle Gruppenfotos, weil auf jedem ein anderer Unsinn gemacht wurde!




Es wurden 7! Bogen mit 6 Bogenbau-Teilnehmern gebaut und 14 Pfeile gefertigt!
Mann ist also doch multitasking fähig!
Es war wieder mal ein tolles Wochenende mit Euch allen! 
Und noch ein dickes Dankeschön für's Fegen, Aufräumen, Saugen, Schrauben, Einpacken usw!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Mehr zu uns findet Ihr auf unserer Homepage: www.jw-gpw.eu

Kommentare:

  1. Das war ein schönes Wochenende!
    Die Köchin aus der Küche im Keller, der unter Wasser und unter Strom steht! Viele Grüße an Euch alle!

    AntwortenLöschen
  2. Es wurde icht nur an dem Wochenende sehr viel gelacht sonder ich hatte auch Tränen vor Lachen im Auge beim durchsehen des Blogs.
    Bianca und Jerzy: Euch beiden Vielen Vielen Dank für den Kaffee, die Gedult, das Mewterial, das Fachwissen, den Kaffee und euchre gute Laune. Echt ganz großes Kino mit euch.*Alle Daumen Hoch*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael, Danke für Dein Lob! Eigentlich hätten wir einen Film drehen müssen! Ihr wart einfach eine tolle Truppe! Du kannst Herrn F.S. aus N. mal den Blog zeigen!? Er hat vielleicht auch Spaß daran!?
      Viele Grüße
      Jurek

      Löschen
  3. Hallo Bianca & Jurek,
    es war wieder ein tolles Wochenende
    vielen Dank für die tolle Versorgung mit essen und trinken, man fühlt sich sofort
    wohl. Die famimiliäre Atmosphäre überträgt sich sofort auf die Teilnehmer, so ist wieder ein tolles Team entstanden, mit viel Spaß.

    LG Dietmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Dietmar! Und Du hast, wie die anderen Teilnehmer auch, zu der guten Atmosphäre beigetragen...wie immer! Es macht uns super viel Spaß, wenn Ihr, die Teilnehmer, sich wohlfühlen. Und familiäre Atmosphäre gibt es ja, wie Du weißt, nicht nur bei unseren Workshops!
      LG Jurek und Bianca

      Löschen